E3 2016 Nachlese

E3 2016: Alle Spiele-Hits und Top-Ankündigungen

 

 

von Nico Broich

Nach der E3 ist vor der Gamescom . Was war das mal wieder für eine tolle Messe, Zwei Konsolenupdates, massig Spiele-Hits und viele Neu Ankündigungen rockten LA. 

 Microsoft kündigte zwei Konsolenupdates an und zeigte massig exklusive Games. Sony und EA überzeugten mit einem sehr starken Spieleaufgebot. Ubisoft sorgte mit seiner Gute-Laune-Show und South Park für Stimmung  und Nintendo zeigte einfach mal ein komplett anderes Zelda und präsentierte neue Pokemon`. Um nur einige Highlights zu nennen: „God of War“, „FIFA 17 inkl Karriere Modus“, „Battlefield 1 mit Luftschiffen“, „Resident Evil 7“, „Watch Dogs 2“, „Halo Wars 2“ und „South Park Fractured But -Hole“ flimmerten über die Bildschirme der Zuschauer bei Twitch, Youtube und Co oder wurden direkt vor Ort bei den Pressekonferenzen gezeigt

Microsoft

Projek Scorpio
Nein nicht Hank Scorpio die James Bond Bösewicht Parodie aus den Simpsons ist gemeint sondern die neue  4K  VR Version der Xbox One die 2017 auf den Markt kommen wird, neben der Scorpio kündigte Microsoft unter anderem auch die Xbox One S mit mehr Speicher und flacherem Design an. Natürlich gab es auch in Sachen Spiele nichts zu meckern – im Gegenteil: Microsoft zeigte so viele Exklusiv-Titel wie nie. Alle Games, so versicherten die Präsentatoren während der PK laufen auf allen drei Konsolen .  Zu sehen gab es u.A„Battlefield 1“ (Xbox One- ab 13. Oktober) und „Gears of War 4(Tba) “. „Final Fantasy 15“ ( 30. September 2016) .  „The Division – Underground“, „Tekken 7“ ( Frühjahr 2017) , „Scalebound“ ( 2017 )und „Halo Wars 2“. Eine Weltpremiere gab es mit ersten blutigen Szenen aus „Dead Rising 4“, das wir noch 2016 zocken können.

https://www.youtube.com/watch?v=F1dRgWpGePs&feature=youtu.be

Sony

Auch die Japaner liessen sich nicht Lumpen und zeigten eine rosige Zukunft für alle Playstation Jünger. Nach der gefeierten Pressekonferenz im vergangenen Jahr, auf der Spiele wie das „Final Fantasy 7“-Remake, „Shenmue 3“ oder die Wiederbelebung von „The Last Guardian“ angekündigt wurden, wusste man auch dieses Jahr zu überzeugen .  Mit Highlights wie „God of War“, „Horizon – Zero Dawn“ und „Detroit – Become Human“ wurden grafische Orgasmen ausgelöst getoppt wurde das Ganze dann von der neuen Playstation VR welche unter anderem Resident Evil 7 unterstützen wird.

Electronic Arts

Gehasst, Verdammt, Vergöttert,

bei Ea scheiden sich so manche Geister dennoch muss man sagen das EA auf der E3 geliefert hat so wurden unteraderem folegende Titel angekündigt und gezeigt:

Battlefield 1 ( PC,XboxOne,Ps4) eine Mega Schlacht mit  64 teils Promineten Soladten wie:  Snoop Dogg Whiz Khalifa und Co lieferte sich  ein Gemetzel Sondergleichen im ersten Weltkriegssetting wurden unteranderem  Luftschiffe gesprengt und Allierte gemessert . Battlefield 1 wird groß blutig, nass und geil durch dynamische Wettereffekte und Änderungen entsteht ein Feeling das manch einer seit Battlefield1942 nicht mehr hatte.  Der Hype ist real

Neben dem Top Game Battlefield wurden  Mass Effect Andromeda, Fifa 17 mit Abenteuer Modus, Madden 17 und Titanfall 2 gezeigt

Ubisoft 

Nein Kein neues Assasins Creed wurde bei Ubisofts Pk enthüllt, was ziemlich verwunderlich ist.. das sonst jedes Jahr ein neuer Ableger der Reihe so sicher wie das Amen in der Kirche propagiert wurde ,dafür gabs aber neues aus Watch Dogs 2 , South Park The Fractured But Hole und Ghost Recon Wilds Lands. The Fractured But Hole, der Nachfolger des wirklich empfehlenswertem The Stick of Truth, erscheint für  PC, PS4, and Xbox One am Nikolaustag 2016 Vorbesteller erhalten den vorgänger übrigens gratis dazu. 

 Nintendo

Ach Nintendo du Perle meiner Jugend nix fesselte einen damals mehr an den Fernseher als The Legend of Zelda auf dem N64 oder aber Mario Kart, Mario Tennis, Mario und Sonic, Mario und Luigi…  Mario,Mario, Mario, Mario nach dem unser Lieblings Schnauzbartträger im letzten Jahr seinen großen Auftritt und Geburtstag hatte durfte dieses Jahr sein Smash Brothers Kumpel Link ran. 

The Legend of Zelda Breath of The Wind

wird warscheinlich zum Launch der neuen Nintendo Konsole NX von der es auf der E3 ausser kleiner Spoiler von Fabia Döhla ” wird geil” nix neues gab im März 2017 erscheinen,

Die Neuerungen sind gigantisch erstmal wird es ein Open World Prinzip geben und  in der Welt von Hyrule wird  esverschiedene Gebiete und Wetterlagen geben.

Die Herzcontainer haben ausgedient stattdessen kann Link jetzt kochen, Pilze Sammeln und sich verschiedene Klamotten anziehen je nach Temperatur und Umgebung.

Aber seht selbst  was es alles neues in der Welt zu entdecken gibt:

https://www.youtube.com/watch?v=XZmxvig1dXE

Hinterlasse eine Antwort