Vier kostenlose HearthStone Packs und einen neuen Kartenrücken freischalten

Aktuell gibt es in Hearthstone eine Aktion mit der Besitzer eines Gerätes der Samsung Galaxy S6 Reihe kostenlos einen neuen Kartenrücken, sowie drei Kartenpacks erhalten. Zum Glück hat die Seite HearthPwn eine Anleitung, wie auch alle Anderen an den kostenlosen Content kommen.

  1. Genymotion downloaden, an Android Emulator.
  2. Die Installation ausführen. Das kann einige Zeit dauern und benötigt die ein oder Andere Sub-Installation.
  3. Starte Genymotion und füge eine neue Virtual Device hinzu. Eventuell muss im BIOS noch die Virtualization Technique aktiviert werden. Das sollte besser sofort gecheckt werden, da sonst alle Schritte nochmal ausgeführt werden müssen.
  4. Einloggen mit einem von diesen Accounts: bugmenot (oder einen eigenen erstellen).
  5. “Samsung Galaxy S5 – 4.4.4 – API 19 1080×1920” auswählen, anlegen und starten.
  6. Nachdem die VD gestartet ist unter Android Settings -> Security aufrufen und “Unknown sources” aktivieren.
  7. Im Google Suchwidget oben “Amazon Appstore” eingeben und  “Amazon Appstore: Getting Started” anklicken und dort die APK downloaden.
  8. Die Notifications herunterziehen und AmazonApps-release.apk installieren. Dann bei Amazon anmelden.
  9. Im Amazon App Store Hearthstone downloaden und installieren, aber NICHT STARTEN.
  10. Unter den Apps in Android den File Manager starten. In den Einstellungen unter “General Settings” den “Access Mode” auf “Root Access mode” setzen. “Remember choice forever” setzen und dann “Allow” klicken.
  11. Im File Manager Menü den “System folder” auswählen. Dort gibt es eine Datei namens “build.prop” die mit dem “Editor” geöffnet werden muss.
  12. In der Zeile “ro.product.brand=generic” das Wort generic in samsung umwandeln.
  13. Darunter eine neue Zeile einsetzen: “ro.product.model=SM-G920F”.
  14. Abspeichern und den Emulator neu starten. Den Emulator wieder starten und in Hearthstone ins Battle.net einloggen. Achte auf die richtige Region.
  15. Bonus: Es gibt ein extra Kartenpack für die erste Partie, die auf Android gespielt wird, also ruhig eine Partie auf dem Emulator spielen.

Das sollte es gewesen sein.

Quelle: HearthPwn

Hinterlasse eine Antwort